Überbackenes Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackenes KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 4157

Überbackenes Kartoffelpüree

zu Pilz-Filet-Pfanne

Rezept: Überbackenes Kartoffelpüree
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 ml
Für das Püree
1 Packung Flockenpüree
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss gerieben
80 g Edelpilzkäse
Für die Pilz-Filet-Pfanne
6 Schweinefiletmedaillons à 50 g
Salz
weißer Pfeffer
3 EL Öl
1 Zwiebel
1 Dose Pfifferling 140 g
1 Würfel Bratensauce
125 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 gestr. EL Speisestärke
1 EL trockener Sherry
1 TL Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Püree 0,5 l Wasser aufkochen und in eine Schüssel gießen. Anschließend das Flocken-Püree einrühren und mit Muskat abschmecken. Das Püree in eine flache, gefettete Auflaufform geben. Dann den Edelpilzkäse in dünne Scheiben schneiden und auf das Püree legen. Nun unter dem vorgeheizten Grill kurz überbacken.

2

Für die Pfanne Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl erhitzen und die Filets von beiden Seiten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3

Die Zwiebel schälen und würfeln, dann im Bratfett goldgelb anbraten. Pfifferlinge abgießen, zufügen und mitbraten. Anschließend 0,25 l Wasser angießen und den Bratensaft darin auflösen, dann mit Sahne und Speisestärke verquirlen. Unter Rühren in die Pfanne gießen und einmal kurz aufkochen.

4

Die Soße mit Salz, Pfeffer, Sherry und Senf abschmecken. Filets hineingeben und einige Minuten in der Soße ziehen lassen. Zu dem Kartoffelpüree servieren