Überbackenes Pfifferlingsschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackenes PfifferlingsschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 41523

Überbackenes Pfifferlingsschnitzel

Rezept: Überbackenes Pfifferlingsschnitzel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 EL Butter
200 g Pfifferling
Salz
Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
4 Schweineschnitzel
Worcestersauce
2 EL Margarine oder Butterschmalz
4 Scheiben mittelalter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Dann die Butter zerlassen und die Zwiebel darin andünsten. Die Pilze putzen, waschen, dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Daraufhin 15-20 Minuten dünsten. Zuletzt mit der gehackten Petersilie vermengen.

2

Anschließend die Schnitzel pfeffern, mit Worcestersauce beträufeln und in dem erhitzten Fett auf jeder Seite etwa 5 Min. braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen auf einer vorgewärmten, feuerfesten Platte anrichten und die Pilze über die Schnitzel verteilen. Je 1 Scheibe Käse auf das Fleisch legen und die Platte auf dem Rost in den Backofen schieben goldgelb überbacken.

Strom: 220-230 Gas:5 Min vorheizen,4-5 Backzeit: ca. 5 Min

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Butterreis und ein bunter Salat.