Überbackenes Püree mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackenes Püree mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Überbackenes Püree mit Pilzen

Überbackenes Püree mit Pilzen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen als Beilage
1 kg Kartoffeln geschält
150 ml Sahne
frische Pilze gebraten
2 EL getrocknete Pilze eingeweicht und fein gehackt
200 g geriebener Käse
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
100 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Dann die Kartoffeln kochen. Fast das gesamte Wasser abgießen, die Sahne in den Topf geben und die Kartoffeln pürieren.

Die frischen und die getrocknete Pilze sowie die Hälfte des Käses unterrühren. Alles mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Das Kartoffelpüree in eine ofenfeste Form füllen. Mit dem restlichen Käse und den Semmelbröseln bestreuen. Mit einer Gabel ein Rillenmuster in die Oberfläche ziehen. Das Püree 15-20 Minuten im Ofen überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Das luxuriöseste Kartoffelpüree, das ich kenne. Es verbindet die Cremigkeit des Pürees mit den Vorzügen eines Gratins. Ein Essen, das Leib und Seele wärmt. Am besten schmeckt es mit unterschiedlichen Kartoffel-, Pilz- und Käsesorten.