Überbackenes Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackenes RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Überbackenes Rindfleisch

Rezept: Überbackenes Rindfleisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (Auflaufform)
3 EL Butter
1 Tasse Brühe
Zitronen (Schale und Mark)
5 Schalotten
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Kapern
2 Sardellen
1 Tasse Rotwein
1 kg Sied- Fleisch
Etwas Butter
1 Handvoll Reibekäse
Etwas Pfeffer
Meersalz
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Messer, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Butter in einer Pfanne erhitzen und mit der Brühe oder Wasser ablöschen. Die Schalotten und die Sardellen fein schneiden undebeigeben. Dann die Zitronenschale und das -mark, die Petersilie, die Kapern und den Wein einrühren. Alles aufkochen lassen.

2

Anschließend das Siedfleisch erwärmen. Dafür etwas Butter schmelzen und das Fleisch damit einstreichen, dann würzen und mit Brösel und Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Oberhitze) für ca. 1 1/2 braten. Zum Servieren mit der Soße übergießen.