überbackenes Toast Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
überbackenes ToastDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

überbackenes Toast

mit Pilzen

überbackenes Toast
520
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
50 g durchwachsener Speck
1 TL Öl
100 g Champignons oder Egerlinge
1 Frühlingszwiebel
1 Bund Petersilie
2 Scheiben Vollkorntoastbrot
1 EL Butter
125 g Camembert
schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck von der Schwarte trennen und sehr klein würfeln. Mit dem Öl in einer Pfanne braten.

2

Die Champignons putzen, abbrausen oder mit Küchenkrepp abreiben. Die Pilze vierteln, sehr große Exemplare achteln oder halbieren und in Scheiben schneiden. In die Pfanne geben und 3 Minuten braten.

3

Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken. Mit den Zwiebelringen zu den Pilzen geben und kurz dünsten, dann die Pfanne vom Herd nehmen.

4

Den Backofen auf 220°C vorheizen.

5

Die Brotscheiben toasten und mit der Butter bestreichen. Die Champignons darauf verteilen.

6

Den Camembert in Scheiben schneiden, auf die Pilze legen und pfeffern.

7

Das Backblech mit Alufolie oder Backtrennpapier auslegen. Die Toasts darauf legen und in den Backofen (Mitte) schieben. Etwa 10 Minuten überbacken.