Ungarische Pilzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ungarische PilzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Ungarische Pilzsuppe

Ungarische Pilzsuppe
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
1 kleine Zwiebel
2 EL Öl
250 g Pilze
Salz
Pfeffer
Gewürzpaprika
1 l Fleischbrühe
3 EL Mehl
1 Bund Petersilie
saure Sahne
Für die Butternockerln
1 Ei
20 g Butter
4 EL Mehl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die kleingeschnittene Zwiebel in 1 EL Fett anschwitzen.

Die gründlich gewaschenen und dünn aufgeschnittenen Pilze darin anbräunen, salzen, pfeffern und mit Paprika bestreuen.

Mit Fleischbrühe aufgießen und garen.

2

Inzwischen im restlichen Fett das Mehl anbräunen, die feingeschnittene Petersilie dazugeben, mit etwas Brühe ablöschen und die Suppe damit binden. Zum Schluß die saure Sahne zufügen. Es können auch Reis oder Butternockerln mitgekocht werden.

3

Für die Butternockerl die Zutaten verkneten und den Teig 20 Minuten ruhen lassen.

Von einem Brett in die siedend heiße Suppe abstechen und 2 bis 3 Minuten gar ziehen lassen.