Ungarische Sauerkirschen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ungarische Sauerkirschen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Ungarische Sauerkirschen-Suppe

Ungarische Sauerkirschen-Suppe
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Mehl
120 ml saure Sahne
1 kräftige Prise Salz
1 TL Zucker
1 TL frische Sauerkirschen oder Schattenmorellen, entsteint
900 ml Wasser
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vermischen Sie das Mehl gut mit der sauren Sahne. Streuen Sie Salz nach Geschmack und Zucker dazu.

2

Geben Sie die Kirschen mit dem Wasser und Zucker in einen Topf und pochieren sie etwa 10 Minuten.

3

Nehmen Sie den Topf vom Herd und stellen Sie 2 Esslöffel der Kochflüssigkeit zum Garnieren beiseite. Rühren Sie 2 Esslöffel der Kirschflüssigkeit in die Sahnemischung und gießen sie auf die Kirschen.

4

Bringen Sie die Suppe zum Kochen und garen Sie sie bei schwacher Hitze 5-6 Minuten.

5

Nehmen Sie die Suppe vom Herd, bedecken sie mit Plastikfolie und lassen sie abkühlen. Eventuell noch Salz dazugeben. Rühren Sie vor dem Servieren die restliche Kochflüssigkeit ein.

Zusätzlicher Tipp

Diese ungarische Suppe ist besonders im Sommer beliebt. Fruchtsuppen werden meistens mit Mehl angedickt, und durch die Prise Salz kann sich der Geschmack der Kirschen besser entfalten.