Vanille-Cappuchino-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-Cappuchino-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Vanille-Cappuchino-Schnitten

Rezept: Vanille-Cappuchino-Schnitten
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
120 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
4 Eier
150 g Zucker
Backpapier für das Blech
Zucker zum Arbeiten
40 ml kalter Kaffee
250 g Mascarpone
100 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!2 EL Mandellikör
100 g weiße Schokolade
Hier kaufen!2 Blätter Gelatine
2 P. Vanillezucker
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermengen. Eier trennen. Eiweiße mit 4 EL kaltem Wasser steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterziehen. Mehlmischung darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 10 Min. goldbraun backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen. Mit einem Küchentuch belegt abkühlen lassen.
2
Mit dem Espresso (am besten mit einem Esslöffel) Streifen über den Biskuit ziehen und tränken, so dass ein schwarz-weißes Streifenmuster entsteht. Dann quer halbieren und umdrehen (Backseite wieder nach oben).
3
Für die Cremefüllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4
Mascarpone mit Vanillezucker und Zucker glatt rühren. Die über einem Wasserbad geschmolzene Schokolade untermengen. Gelatine ausdrücken, im warmen Mandellikör auflösen und zügig unter die Masse rühren. Geschlagene Sahne unterheben und auf eine Hälfte des Biskuits streichen. Zweite Hälfte darauf legen (Backseite nach innen), leicht andrücken und mind. 3 Stunden kalt stellen. Dann in ca. 12 gleichmäßige Stücke schneiden (mit einem in heißes Wasser getauchten Messer) und servieren.