Vanille-Cremeschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-CremeschnittenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Vanille-Cremeschnitten

mit Blätterteig

Vanille-Cremeschnitten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die aufgetauten Blätterteigscheiben aufeinander legen. Zu einer 30 x 50 cm großen Platte ausrollen. Auf ein abgespültes Blech legen. Mehrmals einstechen. Ruhen lassen. Dann bei 220 °C ca. 12-15 Minuten backen. Platte halbieren. Puderzucker, Wasser und Zitronensaft verrühren. Einen Teigstreifen damit bestreichen.

 

 

2

Eiweiß und Puderzucker steif schlagen und unter den abgekühlten Vanillepudding heben. Den zweiten Teigstreifen auf Alufolie legen. DIe Ränder der Folie hochklappen und umknicken. Die Creme hineinfüllen. Den übrigen Streifen in 8 Stücke schneiden und auf die Creme setzen. Die Stoßkanten sind gleichzeitig die Schnittkanten für das Aufteilen.