Vanille-Cupcakes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-CupcakesDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Vanille-Cupcakes

Rezept: Vanille-Cupcakes
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
150 g Zucker
100 g Schlagsahne
20 g Butter
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
1 kleine Banane
1 Prise Salz
3 Eier
Außerdem
1 Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
Butter für die Form
Mehl für die Form
100 g Vanille-Fettglasur
Zuckerperle Silber
Zuckerblüte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Muffinsblechs gut ausbuttern und mit Mehl stauben.
2
100 g Zucker, Sahne und Butter aufkochen lassen. Vanillemark hinzufügen und bei schwacher Hitze 5 Min. köcheln lassen, dann lauwarm abkühlen lassen.
3
Mehl, Backpulver und Stärke vermischen. Banane schälen, pürieren und mit der Vanillesahne, restlichem Zucker und Salz verquirlen. Eier einrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren.
4
Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Min. backen. Anschließend 5 Min. in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5
Die Glasur überm Wasserbad schmelzen und die Cupcakes damit einstreichen. mit Zuckerperlen und Blüten verziert servieren.