Vanille-Pannacotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-PannacottaDurchschnittliche Bewertung: 41516

Vanille-Pannacotta

mit Toffee-Äpfeln

Rezept: Vanille-Pannacotta
394
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
600 g Joghurt (0,1 % Fett)
2 Zitronen (Saft und Schale)
115 g feinster Zucker
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten (längs halbiert)
3 Gelatineblätter
Toffee- Äpfel
Hier kaufen!50 ml Kondensmilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kondensmilch, Zitronenschale und -saft, Honig und Vanille in einem Topf bei schwacher Hitze erhitzen, um den Zucker zu schmelzen. Nicht kochen lassen.

2

Den Topf vom Herd nehmen und das Vanillemark mit einer Messerspitze in die Milchmischung schaben. Die Gelantine in einer Schale mit kaltem Wasser einweichen. Überschüssiges Wasser herausdrücken und die Gelantine in die warme Milch rühren.

3

Die Vanillecreme leicht abkühlen lassen und in den Joghurt ziehen. Die Mischung in acht Teetassen oder Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und 3 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

4

Die Pannacotta kann in den Förmchen neben den Äpfeln serviert oder auf Teller gestürzt werden, nachdem man die Böden der Formen kurz in heißes Wasser getaucht hat. Mit warmen Toffee-Äpfeln servieren.