Vanille-Stangenspargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-StangenspargelDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Vanille-Stangenspargel

mit Nougat und marinierten Erdbeeren

Vanille-Stangenspargel
510
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Stangen weißer Spargel
400 ml Milch (1,5 % Fett)
100 ml Sahne
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote (halbiert)
Hier bei Amazon kaufen!100 g Rohrzucker
450 g Erdbeeren
1 TL Cassis (Schwarzer Johannisbeer-Likör)
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 EL Minzeblatt (gehackt)
100 g Nussnougatcreme
4 ganze Minzeblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Stangenspargel sorgfältig putzen, schälen und die Enden abschneiden.

2

Die Milch und die Sahne zusammen in einen breiten Topf füllen. Das Mark aus den Vanilleschoten herauskratzen und zusammen mit den leeren Schoten in die Milch geben. Den Rohrzucker zugeben und alles unter gelegentlichem Rühren aufkochen.

3

Die Hitze reduzierenden Spargel zufügen und etwa 10 Minuten garen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Spargel in der Milchmischung auskühlen lassen.

4

Die Erdbeeren waschen, den Stielansatz abschneiden und in etwas dickere Scheiben schneiden.

5

anschließend mit Cassis, Puderzucker und den gehackten Minze-Blättchen marinieren.

6

Die Nussnougatcreme in einen Gefrierbeutel füllen und in der Mikrowelle leicht erwärmen.

7

Zum Anrichten die ausgekühlten Spargelstangen gut abtropfen lassen, schräg halbieren und dekorativ auf einen Teller anordnen.

8

Eine Spitze von dem Gefrierbeutel mit der Nussnougatcreme abschneiden und den Spargel damit garnieren.

9

Ein Häufchen von den marinierten Erdbeeren daneben setzen und mit den Minze-Blättchen verzieren.