Vanille-Sterne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-SterneDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Vanille-Sterne

Vanille-Sterne
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
Für den Teig
100 g Zucker
300 g Mehl
2 Päckchen Vanillezucker
½ TL Zitronenschale
1 Ei
200 g kalte Butter
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
1 EL Vanillesirup
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl zusammen mit dem Zucker, Vanillinzucker und Zitronenabrieb mischen, auf der Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen drumherum verteilen. Mit einem Messer sämtliche Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3- 4 mm dünn ausrollen. Mit einer Ausstechform (Schneeflocke, Eiskristall) Plätzchen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, in den vorgeheizten Backofen schieben und in 10-12 Minuten ausbacken. Die Plätzchen noch heiß mit einer Palette auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.

3

Den Puderzucker mit Vanillesirup und Zitronensaft zu einem dicken Guss rühren. Die Plätzchen mit der Puderzuckerglasur bestreichen und trocknen lassen. Den Rest der Glasur in eine Spritztüte füllen, die Spitze abschneiden. Auf die getrocknete Glasur ein Muster mit Punkten und Streifen aufbringen. Erneut trocknen lassen.