Vanille-Tagliatelle mit Rosinen-Apfel-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-Tagliatelle mit Rosinen-Apfel-SauceDurchschnittliche Bewertung: 41529

Vanille-Tagliatelle mit Rosinen-Apfel-Sauce

Rezept: Vanille-Tagliatelle mit Rosinen-Apfel-Sauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
1 Päckchen Vanillezucker
gesüßtes Wasser (Zuckerwasser)
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Für die Sauce
3 EL Butter
75 g Zucker
3 säuerliche Äpfel
Saft von einer Zitronen
50 ml Weißwein
50 ml Apfelsaft
4 EL Rumrosine
1 Bund Rosmarin
Hier online kaufen!100 g Cashewkerne
4 cl Calvados
Physalis zum Garnieren
Rosmarinnadel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Vanillezucker durchkneten, hauchdünn ausrollen oder durch die Nudelmaschine treiben.

2

Teig zu Taglgiatelle schneiden und im Zuckerwasser mit Olivenöl bissfest garen. Abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

3

Butter und Zucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen.

4

Äpfel schälen, in Streifen schneiden, zum Zuckerkaramell geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Weißwein und Apfelsaft ablöschen. So lange ziehen lassen, bis sich der Zucker voll ständig aufgelöst hat.

5

Rumrosinen und den gewaschenen und fein geschnittenen Rosmarin untermischen. Cashewkerne einrühren und mit Calvados aromatisieren.

6

Tagliatelle in Zuckerwasser erhitzen, anrichten, mit der Rosmarin-Apfel-Sauce überziehen. Mit Physalis und Rosmarin ausgarnieren und servieren.