Vanille-Tarte mit Feigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-Tarte mit FeigenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Vanille-Tarte mit Feigen

Rezept: Vanille-Tarte mit Feigen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Tarte (24 cm Ø)
300 g Mehl
150 g Butter
75 g feiner Zucker
4 Eier
3 Päckchen Vanillezucker
150 g Schlagsahne mind. 30 % Fett
4 reife Feigen
Mehl zum Ausrollen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Zucker mischen, die Butter in Stücken dazugeben und alles möglichst rasch zu einem Mürbteig verkneten. In Folie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig auf einer dünn mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und die Tarteform damit auskleiden, dabei auch einen 3 cm hohe Rand mitformen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

2

Die Eier mit dem Vanillezucker gründlich verquirlen und die Sahne unterschlagen. Die eiersahne auf den Mürbteig gießen. Die Feigen waschen, trocken reiben, in schmale Spalten schneiden und auf der Eiermilch verteilen. Die Tarte im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) etwa 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!), herausnehmen und auskühlen lassen.