Vanille-Toffee-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanille-Toffee-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Vanille-Toffee-Törtchen

Mit gebrannten Mandeln

Vanille-Toffee-Törtchen
30 min.
Zubereitung
5 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück (Tarteformen mit 12er Durchmesser)
Toffeefüllung
Hier kaufen!2 Dosen gesüßte Kondensmilch à 400g
Mürbeteig
250 g kalte Butter
500 g Weizenmehl Type 405
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
2 Päckchen Vanillezucker
Salz
1 Ei (Größe M)
Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g geschälte Mandeln
Jetzt kaufen!120 g Puderzucker
Belag
300 g Sahne
40 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Mark einer Vanilleschoten
1 Mango
Außerdem
Butter für die Formen
Mehl für die Arbeitsfläche
getr. Hülsenfrucht zum Blindbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vortag die Kondensmilchdosen auf ein Sieb in einen Topf stellen, mit Wasser bedecken und 3 bis 4 Stunden köcheIn lassen.

Dabei darauf achten, dass immer genug Wasser im Topf ist. Vollständig auskühlen lassen.

2

Für den Mürbeteig die Butter in kleine Würfel schneiden. Mehl, Puderzucker, Zitronenschale, Vanillezucker und 1/2 TL Salz mischen. Die Mischung mit den Butterwürfeln in der Küchenmaschine rasch verkneten.

Das Ei unterkneten und den Teig in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

3

Formen einfetten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und 8 Kreise, 2 cm größer als die Formen, ausschneiden. Die Formen mit dem Teig auslegen, einen 1 cm hohen Rand formen.

Zugedeckt 15 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen.

4

Den Teig mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 10 bis 15 Minuten blindbacken. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen. Die Böden etwas abkühlen lassen und anschließend aus den Formen lösen.

5

Die Backofentemperatur auf 220° (Umluft) erhöhen. Die Mandeln mit etwas Wasser befeuchten und mit dem Puderzucker mischen. Die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Backofen auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten karamellisieren.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

6

Für den Belag die Sahne-mit dem Zucker und dem Vanillemark steif schlagen. Die Kondensmilchdosen öffnen und die Toffeefüllung auf die Förmchen verteilen.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch zuerst vom Stein und dann in kleine Würfel schneiden. Die Mangowürfel auf der Toffeemasse verteilen und mit der Vanillesahne bedecken. Die Törtchen mit den gebrannten Mandeln bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wie auf dem Weihnachtsmarkt: Nicht nur Mandeln lassen sich brennen. Auch geröstete und karamellisierte Haselnüsse, Erdnüsse oder Cashewkerne sind ein Genuss und passen hervorragend zu den Toffeetörtchen.