Vanillecreme mit Himbeeren und kleinen Meringuen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillecreme mit Himbeeren und kleinen MeringuenDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Vanillecreme mit Himbeeren und kleinen Meringuen

Rezept: Vanillecreme mit Himbeeren und kleinen Meringuen
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Mini-Merinque
4 Eiweiß
Zitronensaft
1 Prise Salz
200 g Zucker
2 TL Vanillezucker
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Für die Creme
100 ml Milch
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
2 Eigelbe
50 g Zucker
Zucker zum Bestreuen
Außerdem
400 g frische, reife Himbeeren
150 g Mascarpone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 80° C Umluft vorheizen.

2

In der Zwischenzeit die Eiweiße mit Zitronensaft und Salz halb schnittfest rühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker und der Speisestärke nach und nach einrieseln lassen und weiterrühren, bis eine feste glänzende Masse entstanden ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und auf ein mit BAckpapier belegtes Backblech kleine Tupfer spritzen. Diese im vorgeheizten Ofen 2-3 Stunden trocknen lassen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen. Die Milch und die Sahne mit der Vanilleschote und dem ausgekratzten Mark verrühren und aufkochen lassen. Von der Herdplatte ziehen, die Vanilleschote entfernen und die Sahnemilch leicht abkühlen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel weiß-cremig schlagen. Die warme Sahne-Milch in einem dünnen Strahl langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Rühren zur Sauce aufschlagen, auf keinen Fall kochen lassen. Vanillesauce in eine Sauciere füllen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet. Die Himbeeren verlesen, putzen und auf Dessertteller verteilen. Die abgekühlte Sauce mit der Mascarpone verrühren, über die Himbeeren geben und mit den Mini-Meriques bestreut servieren.