Vanillecreme mit Lavendelgelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillecreme mit LavendelgeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Vanillecreme mit Lavendelgelee

Vanillecreme mit Lavendelgelee
30 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser; à ca. 250 ml
120 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
450 ml Schlagsahne
100 ml Milch
4 Eigelbe
2 Eier
2 Stängel Lavendel blühend
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mark der Vanilleschote ausschaben und zusammen mit den Schotenhälften, der Sahne, Milch und 2 EL Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Eigelbe und die Eier mit dem 2 EL Zucker glatt aber nicht schaumig rühren. Die heiße Vanillesahne zugießen, unterrühren und durch ein feines Sieb gießen.
2
Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Die Flüssigkeit in die ofenfesten Gläser füllen darauf mit einem Löffel vorsichtig den Sirup verteilen. Die Gläser verschließen und in ein tiefes Backblech stellen. Etwa zwei fingerbreit heißes Wasser angießen und im Ofen ca. 1 Stunde stocken lassen.
4
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
5
Den restlichen Zucker mit 125 ml Wasser leicht sirupartig einköcheln lassen. Vom Feuer nehmen, den Lavendel mit den Blüten in den Sirup geben und darin ziehen und abkühlen lassen. Nach etwa 10 Minuten durch ein Sieb gießen.
6
Vor dem Servieren, die Gläser öffnen und mit dem Sirup beträufeln.