Vanillecreme-Tarte mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillecreme-Tarte mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Vanillecreme-Tarte mit Aprikosen

Rezept: Vanillecreme-Tarte mit Aprikosen
20 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Boden
250 g Weizenmehl
200 g Butterflocke (kalt)
1 Ei
1 Prise Salz
1 EL Zucker
100 g Aprikosenkonfitüre
Für den Belag
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Mandeln (geschält, gerieben)
150 g Zucker
200 ml Schlagsahne
1200 g Aprikosen (entsteint, aus der Dose)
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Weizenmehl sieben, mit kalten Butterflöckchen, Ei, Salz und Zucker rasch zu einem Mürbeteig verkneten, 2 Stunden kühl ruhen lassen.

2

1 Springform (Durchmesser etwa 26 cm) ausfetten, den Teig dünn ausrollen, in die Form geben, dabei einen 2 cm hohen Rand hochziehen.

3

Teig mit Aprikosenmarmelade bestreichen, mit einer Gabel einstechen.

4

Geschälte, geriebene Mandeln mit Zucker und Schlagsahne vermengen, auf den Kuchenboden geben.

5

Entsteinte Aprikosen (aus der Dose) abtropfen lassen, den Kuchenboden damit belegen, mit Mandelblättchen bestreuen.

6

Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: etwa 200, Gas: etwa 3, Backzeit: etwa 50 Minuten.