Vanilleeis mit Birnen-Preiselbeer-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanilleeis mit Birnen-Preiselbeer-KompottDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Vanilleeis mit Birnen-Preiselbeer-Kompott

Rezept: Vanilleeis mit Birnen-Preiselbeer-Kompott
325
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große, reife Birnen (ca. 300g)
250 g Preiselbeeren
80 g Zucker
4 cl Portwein oder halbtrockener Sherry
einige Tropfen Vanilleextrakt
1 Packung Vanilleeis (ca. 500g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Birnen schälen, vierteln und entkernen, eventuell vorher von Blüten- und Stengelansätzen befreien. Anschließend in mundgerechte Würfel schneiden.

Die Preiselbeeren verlesen, waschen, gründlich abtropfen lassen.

Zusammen mit den Birnen, dem Zucker, dem Portwein bzw. Sherry und dem Vanilleextrakt in einem Topf vermischen.

Alles bei nicht zu starker Hitze langsam zum Kochen bringen und im offenen Topf unter Rühren für 3 Minuten köcheln lassen.

In eine MetalIschüssel geben und zuerst im kalten Wasserbad, dem einige Eisstücke beigefügt wurden, und im Anschluss im Kühlschrank erkalten lassen.

2

Unmittelbar vor dem Servieren die Vanilleeiscreme in 16 gleichgroße Würfel teilen.

Je 4 auf einen Servierteller geben und mit dem Birnen-Preiselbeer-Kompott umgießen.

Dazu eventuell noch eine süße Creme aus Frischkäse, Eigelb und Schlagsahne oder nur Schlagsahne servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut schmeckt es auch, wenn das Eis mit heißem Kompott gereicht wird. Hierbei sollte man das Kompott jedoch noch mit etwas Zimt- oder Nelkenpulver würzen.

Es macht zwar etwas Mühe, schmeckt aber köstlich: selbstgemachtes Vanille-Parfait.

Dazu 4 Eigelb mit 75 g Zucker schaumig rühren. 1/2 I Milch mit einer aufgeschnittenen Vanilleschote aufkochen und unter kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen in die Eiercreme einlaufen lassen. Die Mischung dann kaltschlagen, 1/4 I geschlagene Sahne untermischen und alles im Gefrierfach fest werden lassen. Dabei häufig umrühren.