Vanillekipferl-Eis mit Beerensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillekipferl-Eis mit BeerensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Vanillekipferl-Eis mit Beerensoße

Rezept: Vanillekipferl-Eis mit Beerensoße
35 min.
Zubereitung
4 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück (4 Förmchen à ca. 200 ml)
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
250 ml Milch
150 ml Schlagsahne 30% Fett
2 Eigelbe
50 g Zucker
100 g Vanillekipferl
Außerdem
frische Beeren nach Belieben
Schokoladenpraline
Vanillekipferl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben und beides mit der Milch aufkochen.

2

Inzwischen für die Schaummasse ein heißes und ein kaltes Wasserbad vorbereiten.

3

Die aufgekochte Milch durch ein Sieb abgießen.

4

Die Schlagsahne schnittfest schlagen und kühlen.

5

Die Eigelbe mit dem Zucker im heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Unter Rühren die Milch zugeben und cremig rühren (nicht kochen lassen!), dann im Wasserbad kalt schlagen.

6

Die Vanillekipferl grob zerbröseln und unter die Masse ziehen.

7

Die Sahne unterheben, die Masse in Timbalförmchen füllen und mindestens 4 Stunden einfrieren.

8

Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und mit frischen Beeren auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Pralinen und Kipferl garnieren und mit Puderzucker bestaubt servieren.