Vanillekipferl zum Verschenken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillekipferl zum VerschenkenDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Vanillekipferl zum Verschenken

Rezept: Vanillekipferl zum Verschenken
1 Std.
Zubereitung
13 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 70 Stück Stück; je nach Größe
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten
250 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g geschälte fein gemahlene Mandeln
100 g Zucker
200 g kalte Butter
30 ml Schlagsahne
Cellophanfolie
Silberband
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark heraus schaben. Das Mehl mit Mandeln, Zucker, Butter in Flöckchen, etwas Sahne und dem Vanillemark auf der Arbeitsfläche rasch zu einem glatten Teig verkneten.
2
Den Teig in 4 Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu Rollen (2-3 cm Ø) formen. In Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühl stellen.
3
Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Die Rollen in 12-15 Stücke schneiden. Daraus Kipferl formen und aufs Blech legen.
4
Im Ofen bei 160°C ca. 12-15 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und noch warm mit Puderzucker bestauben. Abkühlen lassen.
5
Einzeln in Zellofanfolie verpacken und die Enden mit Silberband verschließen.