Vanillesoufflé mit Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillesoufflé mit FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Vanillesoufflé mit Früchten

(Orangenfilet, Kiwi & Rum)

Rezept: Vanillesoufflé mit Früchten
50 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Form
Butter
Zucker
2 Orangen
2 Kiwis
100 g Preiselbeerkompott
Hier kaufen!3 cl Rum
Für die Soufflémasse
50 g weiche Butter
50 g Mehl
¼ l Milch (1,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
1 Msp. Salz
4 Eigelbe
5 Eiweiß
70 g Zucker
Zum Besieben
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Souffleform von 1 1/2 Liter Inhalt mit Öl ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Die Orangen schälen und die Filets heraustrennen. Die Kiwis ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Orangenfilets an den Rand der Form legen, den Boden mit den Kiwischeiben und dem Preiselbeerkompott ausfüllen. Den Rum über die Früchte gießen.

2

Die weiche Butter mit dem Mehl verkneten, zu einer Rolle formen und im Kühlschrank erkalten lassen. Die Milch mit der längs halbierten Vanilleschote und dem Salz zum Kochen bringen. Die Vanilleschote herausnehmen und das Mark in die Milch abstreifen.

3

Die Mehlbutter in Scheiben schneiden und nacheinander unter die kochende Milch rühren, bis die Flüssigkeit vollständig gebunden ist. Vom Herd nehmen und in eine große Schüssel umfüllen. Die Eigelbe nacheinander mit dem Schneebesen darunterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen.

4

Vom Eischnee zunächst 1/3 unter die Grundmasse rühren, den Rest vorsichtig unterheben, damit die Masse möglichst wenig an Volumen verliert. Dann in die Form füllen. Im auf 180° vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene etwa 20 Minuten backen. Dann die Hitze (nur wenn nötig) auf 200° erhöhen und weitere 25-30 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu braun wird, ein Backblech in die oberste Schiene des Ofens schieben, um die Hitze etwas abzuhalten.

Das Souffle mit Puderzucker besieben und sofort servieren. Dazu passt Schokoladensauce.