Vanillewaffeln mit gedünsteten Quitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillewaffeln mit gedünsteten QuittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Vanillewaffeln mit gedünsteten Quitten

Rezept: Vanillewaffeln mit gedünsteten Quitten
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Quitten abreiben, schälen und entkernen, klein schneiden und mit 1 TL Zucker, Zimt, Limetten- und Apfelsaft in einen Topf geben. Wasser angießen bis die Quitten bedeckt sind. Bei schwacher Hitze 1 Stunde weichkochen.

2

Die restlichen Zutaten zum Teig verrühren und im aufgeheizten Waffeleisen zwei Waffeln backen. Mit gehackten Mandeln, Minze und Quittenkompott anrichten.