Vanillewürfel mit Kokos Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vanillewürfel mit KokosDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Vanillewürfel mit Kokos

Rezept: Vanillewürfel mit Kokos
50 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (ca. 25 x 25 cm)
Für den Teig
150 g weiche Butter
80 g Zucker
1 Prise Salz
Hier kaufen!50 g weiße Kuvertüre geschmolzen
4 Eier
300 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Vanilleessenz ersatzweise einige Tropfen Vanillearoma
Jetzt bestellen:100 g Kokosraspel
Außerdem
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
150 g Kokosflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
2
Die Butter mit Zucker und Salz cremig schlagen. Die Kuvertüre und die Eier unterrühren, das Mehl, Backpulver, die Zitronenschale und die Kokosraspel unterziehen. Den Teig auf das mit Backpapier belegte kleine Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auskühlen lassen.
3
Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu steifem Schnee schlagen. Die Unterseite des Kuchens dünn mit der Hälfte des Eischnees bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen, diese andrücken. Den Kuchen wenden und die Oberseite ebenfalls mit Eiweiß bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Den Kuchen in Würfel schneiden und frisch servieren.