0
Drucken
0

Veganer Käsekuchen mit Beeren

Veganer Käsekuchen mit Beeren
50 min
Zubereitung
6 h 50 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform, 24 cm Durchmesser
Für den Belag
1 kg Joghurt-Alternative aus Soja
Jetzt bei Amazon kaufen1 g Agar-Agar
80 g Zucker
2 EL Zitronensaft
2 EL Vanillezucker
250 g Sprühsahne vegan
250 g gemischte, gefrorene Beeren
Für den Boden
200 g Schokoladen-Keks vegan
100 g flüssige Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Sojajoghurt über Nacht in einem mit einem Tuch ausgelegten Sieb im Kühlschrank abtropfen lassen.
2
Die Springform mit Backpapier auslegen. Die Kekse (z. B. mit dem Blitzhacker) zu feinen Krümeln mahlen und mit der Margarine vermengen. Auf dem Boden der Form gleichmäßig dünn andrücken. Die Form in den Kühlschrank stellen.
3
Agar Agar in 80 ml Wasser auflösen und aufkochen lassen. Unter Rühren etwa 2 Minuten kochen, von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Den Joghurt mit dem Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker verrühren. Agar Agar unterrühren und die Sahne unterheben. Auf dem Kuchenboden verteilen und glatt streichen. Die Beeren in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz grob zerbröseln. Über den Kuchen streuen und mit einem Löffel leicht unterheben. Abgedeckt mindestens 6 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
Top-Deals des Tages
DRAGONN Whisky Steine Ice Cubes Set – 8 Wiederverwendbare Edelstahl Eiswürfel - Stoffbeutel | 8er Set Whiskey Rocks Stones
VON AMAZON
14,40 €
Läuft ab in:
Tatkraft Kaiser WC Garnitur Toilettenbürstenhalter Rostsicherer Stahl 38cm
VON AMAZON
6,97 €
Läuft ab in:
Kräuterteetasse Lavinia mit Goldauflage
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages