Vegetarische Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarische LasagneDurchschnittliche Bewertung: 41522

Vegetarische Lasagne

Rezept: Vegetarische Lasagne
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Bechamelsoße
60 g Mehl
60 g Butter
½ l Milch
150 g Schlagsahne
80 g geriebener Parmesan
Salz
Außerdem
100 g Schmand
Pfeffer
Butter für die Form
12 Lasagneblätter
1 Aubergine ca. 400 g
500 g Tomaten
1 Zwiebel
2 EL Butter
½ Bund Basilikum
Salz
Pfeffer
Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Lasagneplatten einzeln nacheinander in kaltes Wasser einlegen und ca. 15 Minuten einweichen. Die Aubergine waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, fein hacken. Die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Die Butter erhitzen, die Zwiebeln andünsten, die Auberginen dazu geben, und ca. 5 Minuten mit dünsten. Anschließend die Tomatenwürfel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
3
Für die Soße die Butter in einem Topf erhitzen, schmelzen lassen. Das Mehl einrühren, kurz andünsten und unter Rühren die Milch angießen. Die Sahne dazu geben und alles ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Die Hälfte des Käses untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Basilikum waschen, fein hacken. Eine Lasagneform einfetten, etwas Bechamelsauce auf dem Boden verteilen, dann eine Lage abgetropfte Lasagneblätter darauf geben. Das Gemüse, die Bechamelsoße, sowie etwas Basilikum darüber streuen und so alle Zutaten einschichten. Mit Gemüse und der restlichen Bechamelsoße mit Schmand verrührt abschließen. Den restlichen Käse darüber streuen und im Backofen ca. 30 Minuten goldgelb backen.