Vegetarische Lasagne mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarische Lasagne mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Vegetarische Lasagne mit Tomaten

Vegetarische Lasagne mit Tomaten
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
12 Blätter Lasagneblatt
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
400 g Ricotta
400 g Spinat
100 g Basilikum
1 kg Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 EL frisch gehackte Oregano
2 Knoblauchzehen
50 g Pinienkerne
Pfeffer aus der Mühle
100 g saure Sahne
3 EL frisch geriebener Parmesan
Kirschtomaten zum Belegen
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Lasagnenudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest vorkochen. Abschrecken und mit wenigen Tropfen Öl beträufelt abtropfen lassen. Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser ca. 1-2 Minuten blanchieren. In Eiswasser abschrecken, ausdrücken und hacken. Mit dem grob gehacktem Basilikum und den Pinienkernen vermengen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In 2 EL heißem Öl anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und die Tomatenwürfel unterschwenken. Ca. 1-2 Minuten schmoren lassen. Anschließend den Oregano zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Eine Auflaufform (ca. 30x15 cm) mit Öl auspinseln und die erste Lage Nudeln nebeneinander hineinlegen. Darauf die Hälfte vom Ricotta verteilen. Die Hälfte der Spinatmischung und von den Tomaten darauf verteilen und die zweite Nudelschicht darauf legen. Dasselbe Verfahren noch einmal wiederholen und mit Nudeln abschließen.
4
Darauf den Sauerrahm streichen und den Parmesan streuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Mit Kirschtomatenhälften und Basilikum garniert servieren.