Vegetarische Terrine mit Kartoffeln, Karotten und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarische Terrine mit Kartoffeln, Karotten und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Vegetarische Terrine mit Kartoffeln, Karotten und grünen Bohnen

Vegetarische Terrine mit Kartoffeln, Karotten und grünen Bohnen
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kastenform, 10x20 cm
500 g festkochenden Kartoffeln
Salz
350 g Möhren
350 g grüne Bohnen
7 Eier
120 ml Milch
3 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Butter für die Form
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und pellen. Ausgekühlt in Scheiben schneiden. Die Karotten schälen, ebenfalls in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 7 Minuten blanchieren. Ebenfalls abschrecken und gut abtropfen lassen.
2
Die Eier mit der Milch und dem Käse verrühren, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
3
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Den Boden einer gebutterten Kastenform mit Kartoffelscheiben auslegen und mit der Hälfte der Karottenscheiben und der Bohnen belegen. Mit etwas Eiermilch bedecken und diesen Vorgang wiederholen. Mit den restlichen Kartoffelscheiben abschließen, mit der übrigen Eiermilch begießen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen.
5
Mit Thymianblättchen bestreut servieren.