Vegetarische Wraps mit Mais, Karotten und Kidneybohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarische Wraps mit Mais, Karotten und KidneybohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91543

Vegetarische Wraps mit Mais, Karotten und Kidneybohnen

Vegetarische Wraps mit Mais, Karotten und Kidneybohnen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
½ Dose Kidneybohne
1 Dose kleine Mais
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
½ rote Paprika
1 Tomate
1 Möhre
50 ml Gemüsebrühe nach Bedarf etwas mehr
½ Chilischote rot
Salz
Pfeffer
1 EL Öl
1 EL Petersilie fein gehackt
4 Tortillafladen Vollkorn (Fertigprodukt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kidneybohnen abtropfen und unter fließendem Wasser abwaschen. Den Mais abtropfen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Tomate überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in Scheiben hobeln. Die Chili halbieren, entkernen, die weißen Innenhäute entfernen und ein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten. Paprika und Karotten zugeben, kurz mitdünsten und mit Brühe aufgießen, das restliche Gemüse und die Gewürze zufügen und im geschlossenen Topf ca. 5 Min. schmoren, abschmecken.
2
Die Tortillafladen im Ofen erhitzen und mit der Füllung belegen. Zwei gegenüberliegende Seiten einschlagen und aufrollen. Sofort servieren.