Vegetarischer Döner mit Schafskäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarischer Döner mit SchafskäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Vegetarischer Döner mit Schafskäse

Vegetarischer Döner mit Schafskäse
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Fladenbrot
200 g Zucchini
250 g Tomaten
1 gelbe Paprikaschote
1 Bund Dill
150 g Feta leicht (fettarmer Schafskäse)
150 g Knorr Schlemmer - Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fladenbrot im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175 °C) 4-5 Minuten erwärmen.

2

Zucchini und Tomaten waschen. Die Paprikaschote halbieren, entkernen und ebenfalls waschen. Zucchini, Tomaten und Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Dill waschen, trockenschütteln und das Grün von den Stielen zupfen.

3

Feta abtropfen lassen und würfeln. Zusammen mit Dill, Tomaten-, Zucchini- und Paprikastückchen unter die Schlemmersauce »Tzatziki« heben.

4

Das Fladenbrot vierteln und jeweils 1 Tasche einschneiden. Die Gemüse-Feta-Mischung mit einem Löffel einfüllen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ursprünglich wurde für Dönerkebab nur Hammel- oder Lammfleisch verwendet. Heute sind neben Kalb-, Rind- und Geflügel-Döner auch vegetarische Varianten wie diese en vogue. Für den Transport die eingeschnittenen Brotviertel und die Gemüsemischung getrennt verpacken. Erst direkt vor dem Essen füllen.