Vegetarischer Falscher Hase und glasiertes Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarischer Falscher Hase und glasiertes GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71548

Vegetarischer Falscher Hase und glasiertes Gemüse

Rezept: Vegetarischer Falscher Hase und glasiertes Gemüse
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (48 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen Personen, 1 Kastenform (ca. 20x10 cm)
Für den Hackbraten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
100 g getrocknete gelbe Linsen
200 g mehligkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Stange Lauch
100 g weiße Rübe
100 g geschälte Pistazien
2 EL Vollkornmehl
2 Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Für das Gemüse
200 g Baby-Möhre
200 g weiße Rübe
4 Mini-Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Backform mit Olivenöl auspinseln und mit den Sonnenblumenkernen ausstreuen.
2
Die Linsen waschen und mit Wasser bedeckt aufkochen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kochen lassen bis sie gar sind aber noch nicht zerfallen. Abgießen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Sind die Kartoffeln sehr feucht, etwas ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und zu den Kartoffeln geben. Den Lauch waschen, putzen und hacken. Die Rübchen waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Die Pistazien grob hacken und zusammen mit allem geschnittenen Gemüse, dem Mehl, den Eiern, den Linsen und der Petersilie in die Schüssel zu den Kartoffeln geben und gut vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in die Form füllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.
3
Währenddessen die Möhren, Rübchen und Zucchini waschen und putzen, falls nötig schälen. Die Zucchini längs halbieren und alles zusammen im heißen Öl anschwitzen. 2-3 EL Wasser zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 8 Minuten leise gar schmoren lassen. Dann den Deckel abnehmen, die Flüssigkeit verdampfen lassen, mit dem Puderzucker bestauben und glasieren. Auf Tellern anrichten, den Braten aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und zum Gemüse legen.