Vegetarischer Hackbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarischer HackbratenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Vegetarischer Hackbraten

Rezept: Vegetarischer Hackbraten
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
425 ml Gemüsebrühe (Instant)
75 g gelbe oder grüne getrocknete Spalt- Erbsen
50 g Puy-Linsen
50 g Braune Linsen
50 g Butter
75 g Fenchel fein gehackt
1 kleine Lauchstange gewaschen und gehackt
1 Knoblauchzehe geschält und durch eine Knoblauchpresse gedrückt
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Jetzt zuschlagen!gemahlener Muskatblüte (Mazis)
1 großes Ei verrührt
2 EL frische Petersilie gehackt
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Spalterbsen und Puy-Linsen unter Rühren zufügen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Übrige Linsen zugeben und 25 - 30 Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen und Linsen weich sind.

2

Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Gemüse und Knoblauch zufügen und 10 Minuten weich und goldbraun braten.

3

Nun die Erbsen und Linsen einrühren und Cayennepfeffer, Muskatblüte, verrührtes Ei und Petersilie zugeben. Gut mischen und würzen. Die Mischung in die Form löffeln und fest andrücken. Mit fester Alufolie abdecken und 40 Minuten im Ofen backen.

4

Aus dem Ofen nehmen, 15 Minuten ruhen lassen, Ränder mit einem Messer lösen und auf eine vorgewärmte Servierplatte stürzen. In Scheiben geschnitten servieren.

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie eine kleine Kastenform (15x9,5x7 cm), mit Backpapier ausgelegt und gut gefettet.