Vegetarisches Hors d'ceuvre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarisches Hors d'ceuvreDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Vegetarisches Hors d'ceuvre

Rezept: Vegetarisches Hors d'ceuvre
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
12 kleine Zwiebeln in Würfel geschnitten
12 Stangen Bleichsellerie in Würfel geschnitten
18 kleine Artischocken bei denen das Heu noch nicht ausgebildet ist, geputzt und in Viertel geschnitten
30 Champignons
18 kleine Stangen Porree in 5 cm lange Stücke geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen10 cl Olivenöl
50 g Malaga-Rosine 30 Minuten in lauwarmem Wasser eingeweichtund abgetropft
10 Pfefferkörner
2 große Tomaten abgezogen, entkernt und gehackt
1 TL Blätter vom Thymian
20 cl trockener Weißwein
2 Zitronen Saft ausgepresst
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
12 Zwiebeln in einen Topf aus rostfreiem Stahl geben, 1 EL Olivenöl hinzufügen und zugedeckt bei sehr schwacher Hitze garen, bis die Zwiebeln weich sind. Den Deckel abnehmen und die Zwiebeln goldbraun werden lassen. Rosinen, Pfefferkörner und Tomaten dazugeben und zu sirupartiger Konsistenz einkochen, dabei ständig rühren.
2
Das restliche Olivenöl angießen, so daß das Gemüse bedeckt ist. Die Hitze heraufschalten und unter langsamem und gleichmäßige rühren Bleichsellerie und die restlichen Garnierzwiebeln, Artischocken, Pilze, Porree und Thymian untermischen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen, dann Wein und Zitronensaftt dazugießen. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Im offenen Topf 30 Minuten simmern lassen. Danach mit Salz würzen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Das Gericht kalt oder heiß gekühlt servieren.