Veilchen-Macarons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Veilchen-MacaronsDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Veilchen-Macarons

Rezept: Veilchen-Macarons
30 min.
Zubereitung
1 Std. 42 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
Für die Füllung
100 g weiße Schokolade
2 EL Schlagsahne
Für die Macarons
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g geschälte Mandeln
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
2 EL gemahlene, getrocknete Veilchenblüte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Füllung die Schokolade grob hacken und in der Sahne in einem Topf erwärmen und schmelzen. Vom Herd ziehen und kalt stellen.
2
Am nächsten Tag den Ofen auf 140°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3
Die Mandeln in Mixer sehr fein mahlen. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen bis eine schnittfeste, glänzende Masse entstanden ist, dann die Mandeln und die Veilchen vorsichtig unterheben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle füllen. Auf das Backblech ca. 30 gleichmäßige Baisertupfen aufspritzen und etwa 1 Stunde antrocknen lassen.
4
Anschließend im Ofen 10-12 Minuten backen, so dass sie außen knusprig und innen noch weich sind. Aus dem Ofen holen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
5
Die Schokosahne cremig rühren und die Hälfte der Macarons damit bestreichen oder bespritzen. Mit jeweils einer zweiten Hälfte zusammensetzen.