Venezianische Kalbsleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Venezianische KalbsleberDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Venezianische Kalbsleber

Venezianische Kalbsleber
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kalbs- oder Schweineleber in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden, mit Mehl bestäuben und in Öl goldbraun braten. Die Leberscheiben dazugeben und einige Minuten braten. Mit Pfeffer uns Salz würzen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Zitrone in Achtel schneiden, und die Platte damit garnieren. Dazu wird Polenta als Brei oder in buttergebräunten Scheiben gereicht. Aber auch Kartoffelpüree oder Teigwaren schmecken dazu.