Vergoldete Schokoladentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vergoldete SchokoladentorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Vergoldete Schokoladentorte

Vergoldete Schokoladentorte
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform 26 cm)
4 Eier
250 g Zucker
200 ml Sonnenblumenöl
200 ml Orangensaft
300 g Mehl
4 EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
400 g Orangenmarmelade nach Belieben durch Aprikosenkonfitüre ersetzen
300 g Zartbitterkuvertüre 50-60 % Kakaogehalt
2 EL Schlagsahne
Blattgold und Goldstaub
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker ca. 5 Minuten cremig schlagen, dann das Öl, den Saft, das Mehl, den Kakao und das Backpulver unterrühren. Den Teig in die gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-Unterhitze ca. 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Anschließend herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Kuchen einmal waagerecht durchschneiden. Die Marmelade in eine hohen Becher geben und fein pürieren. Den Boden mit etwas mehr als der Hälfte der Marmelade bestreichen, den Deckel aufsetzen und die Torte ringsum dünn mit der restlichen Marmelade bestreichen.

2

Die Kuvertüre klein hacken und überm heißen Wasserbad schmelzen. Die Sahne unter die Schokolade rühren, etwas abkühlen lassen und die Torte ringsum damit bestreichen. Etwas erstarren lassen, mit Blattgold und Goldstaub verzieren, fertig erstarren lassen. Mit einem heißen Messer in Stücke schneiden und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Stäbchenprobe: Mit einem trockenen, sauberen Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig hängen und fühlt sich das Stäbchen trocken an ist der Kuchen fertig, wenn nicht, noch weitere 5 Min. backen und die Probe wiederholen.