Verlorene Eier mit Kapern, Anchovis und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Verlorene Eier mit Kapern, Anchovis und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Verlorene Eier mit Kapern, Anchovis und Tomaten

Verlorene Eier mit Kapern, Anchovis und Tomaten
10 min.
Zubereitung
22 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Rucola
1 Tomate
1 EL kleine Kapern
2 Sardellenfilets in Öl, Glas
4 frische Eier
Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rucola waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und grob würfeln. Die Kapern abtropfen lassen. Die Anchovis abbrausen, trocken tupfen und halbieren. 

2

Einen weiten Topf ca. 2,5 cm hoch mit Wasser füllen und erhitzen. 4 feuerfeste Portionsförmchen einfetten. Die Eier aufschlagen und je 1 Ei in ein Förmchen geben. Die Förmchen in das heiße Wasser stellen und die Eier 10-12 Minuten stocken lassen. Die Eier mit Rucola, Tomatenwürfeln, Kapern und Anchovis bestreuen und sofort servieren.