Verlorene Eier mit Tomaten und Mayonnaise (kalt) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Verlorene Eier mit Tomaten und Mayonnaise (kalt)Durchschnittliche Bewertung: 3.81524

Verlorene Eier mit Tomaten und Mayonnaise (kalt)

Verlorene Eier mit Tomaten und Mayonnaise (kalt)
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Ei
1 große Tomate
kochendes Wasser
Salz
Pfeffer
Essig
Öl
Mayonnaise
1 Kerbelblatt oder Petersilienblatt
1 kleine rund ausgestochene Tomatenscheibe oder Gurkenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für jedes Ei benötigt man eine halbe, große Tomate, die sehr reif sein muß. Die Tomaten legt man für einige Sekunden in kochendes Wasser, zieht sie rasch ab und schneidet sie waagrecht durch. Nachdem die Kerne leicht ausgedrückt worden sind, würzt man die halben Tomaten mit Salz, Pfeffer, etwas Essig und Öl und läßt sie eine Weile stehen.

2

Man richtet sie kranzartig auf einer runden Platte an, setzt in jede halbe Tomate ein kaltes, gut abgetropftes verlorenes Ei, das nun mit leicht gestockter Mayonnaise (siehe dort) überzogen wird. Zur Verzierung kann man in die Mitte 1 Kerbel- oder Petersilienblättchen, eine kleine rund ausgestochene Tomaten- oder auch eine Gurkenscheibe legen.