Versunkene Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Versunkene AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Versunkene Aprikosen

Versunkene Aprikosen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Mürbeteig
200 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
Butter für die Form
Mehl für die Form
Füllung
6 in Fruchtsirup eingelegte und halbierte Aprikosen
200 g Sahne
80 g Zucker
3 Eigelbe
1 Päckchen Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl aufschütten und eine Mulde bilden. Darin Zucker, Butter, Ei und Salz einarbeiten und einen Teig kneten. Diesen 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

In der Zwischenzeit aus Eigelb, Zucker und Sahne eine Creme mischen. Eine Kuchenform (Tarteform) einfetten und bemehlen. Backofen auf 150 °C vorheizen.

3

Den Teig in die Form auslegen und einen Teil der Creme hineingießen. Mit den Aprikosen belegen und mit restlicher Creme bedecken. Bei 150 °C 40 Minuten im Ofen backen. Noch lauwarm servieren.