Versunkener Kirschkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Versunkener KirschkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61553

Versunkener Kirschkuchen

Rezept: Versunkener Kirschkuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform von 26 cm Ø
1 kg Kirsche
70 g Semmelbrösel
150 g Butter
180 g Zucker
4 Eier
100 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
120 g Semmelbrösel
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kirschen, entsteinen, mit 70 g Semmelbrösel mischen, beiseite stellen. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben, Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit 120 g Semmelbrösel, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale zugeben, kurz unterrühren.
2
Die Springform fetten und ausbröseln und die Hälfte des Teiges einfüllen, Kirschen darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) ca. 60-70 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.