Vier-Käse-Kartoffel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vier-Käse-Kartoffel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Vier-Käse-Kartoffel-Auflauf

Rezept: Vier-Käse-Kartoffel-Auflauf
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
900 g festkochende Kartoffeln (ungeschält und in Schnitzen)
25 g Butter
1 rote Zwiebel (halbiert und in Ringen)
2 zerdrückte Knoblauchzehen
25 g Mehl
600 ml Milch
Artischockenherzen gibt es hier.400 g eingelegte Artischockenherz (Dose), abgetropft und halbiert
150 g gemischtes Gemüse (TK, aufgetaut)
125 g geriebener Gruyère-Käse
125 g vollreifer geriebener Hartkäse
50 g zerbröckelter Gorgonzola
25 g frisch geriebener Parmesan
225 g Tofu in Scheiben
2 EL frisch gehackter Thymian
Salz und Pfeffer
Thymianzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Gründlich abgießen.

2

Unterdessen die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel und Knoblauch zufügen und 2-3 Minuten dünsten. Das Mehl einrühren und 1 Minute dünsten, unter ständigem Rühren nach und nach die Milch zugießen und aufkochen.

3

Die Hitze reduzieren. Artischockenherzen, Mischgemüse, jeweils die Hälfte der 4 Käsesorten und den Tofu zugeben. Gut umrühren. Thymian einstreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Den Boden einer ofenfesten Form mit einer Schicht Kartoffeln auslegen. Die Gemüsemischung darauf verteilen und mit den restlichen Kartoffeln bedecken. Den restlichen Käse darüber streuen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind und der Auflauf oben goldbraun geworden ist. Mit frischem Thymian garnieren und servieren.