Vierfruchtkonfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
VierfruchtkonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Vierfruchtkonfitüre

Rezept: Vierfruchtkonfitüre
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser
500 g Orangen (am besten Blutorange, ohne Schale gewogen)
500 g entsteinte Pfirsiche
1 Dose Mandarinenorange (312 g)
75 g Walnusskerne
1 kg Gelierzucker
10 g Zitronensäure
1 Flasche flüssiges Geliermittel
Jetzt zuschlagen!1 l Orangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangenstücke halbieren oder dritteln, dabei die Kerne entfernen, die geschälten Pfirsiche in Würfel schneiden, ebenso das Ananasfruchtfleisch.

2

Alles mit den Mandarin-Orangen und deren Saft, den grobgehackten Walnüssen und dem Zucker mischen. Unter Rühren aufkochen lassen.

3

Die Zitronensäure und das Geliermittel hineinrühren und das Ganze noch einige Sekunden aufkochen lassen.

4

Dann vom Herd nehmen und mit dem Orangenlikör mischen. Sofort in Gläser füllen. Etwas abkühlen lassen. Die Gläser dann verschließen.