Vierkäse-Pasta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vierkäse-PastaDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Vierkäse-Pasta

Rezept: Vierkäse-Pasta
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
600 g grüne Tagliatelle
100 g Mozzarella
100 g Emmentaler
100 g Fontina
100 g geriebener Parmesan
80 g Butter
400 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Emmentaler, Mozzarella und Fontina in Würfelchen schneiden und während ca. einer Stunde in die warme Milch legen. Die Käsestücke sollen weich werden, bis zu einem gewissen Grad schmelzen, aber sich nicht ganz auflösen.

2

Nudeln in viel Salzwasser al dente kochen. Vor dem Abschütten ein Glas kaltes Wasser zusetzen. So bleiben die Nudeln glatt und appetitlich.

3

In eine gut vorgewärmte Platte geben. Butter schmelzen und mit der Hälfte des eingeweichten Käses unter die Nudeln ziehen. Die andere Hälfte Käse obenauf verteilen. Den Parmesan darüberstreuen.