Vinschgauer mit Pizza-Belag Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vinschgauer mit Pizza-BelagDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Vinschgauer mit Pizza-Belag

Rezept: Vinschgauer mit Pizza-Belag
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Vinschgauer-Fladen
300 g gestückelte Tomaten Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g reife Kirschtomaten
2 Kugeln Mozzarella á 125 g
4 EL Basilikum-Pesto Glas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vinschgauer-Fladen waagerecht halbieren und die Fladen in geölte Raclette-Pfannen mit der Schnittfläche nach setzen. Die gestückelten Tomaten mit einem Schneidestab pürieren und die Fladen damit bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden.

2

Den Mozzarella abtropfen lassen, ebenfalls in Scheiben schneiden und mit den Tomaten abwechselnd, leicht überlappend auf den Fladen anrichten. Die Pfannen unter den heißen Raclette-Grill schieben und gratinieren lassen. Mit Pesto beträufelt und mit Pfeffer übermahlen genießen. Bei größeren Gruppen kann man die Fladen auch auf mit Backpapier belegten Backblechen legen und im heißen Ofen (220°C Ober-und Unterhitze, ca. 10 Minuten) gratinieren lassen.