Violette Spargel-Pfifferling-Törtchen mit Thymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Violette Spargel-Pfifferling-Törtchen mit ThymianDurchschnittliche Bewertung: 31518

Violette Spargel-Pfifferling-Törtchen mit Thymian

Violette Spargel-Pfifferling-Törtchen mit Thymian
50 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mehl
250 g Butter
1 TL Jodsalz
1 Ei
800 g violetter Spargel
300 g Zwiebel
1 grüne Paprikaschote
300 g Pfifferling
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Thymian
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!gemahlene Muskatnuss
3 EL frisch gehackte Thymianblätter
Fett für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Salz, 200 g Butter und Ei einen Mürbeteig herstellen und in Folie gewickelt 30 Minuten ruhen lassen.

2

Währenddessen den Spargel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Paprika putzen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Pfifferlinge putzen, waschen und je nach Größe zerschneiden.

3

Öl und restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse sowie die Pilze darin etwa 3 Minuten dünsten. Den Honig unterrühren und die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Weitere 10 Minuten dünsten.

4

Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Den Teig in 12 Portionen teilen und die gefetteten Tarteförmchen damit auslegen. Teig einstechen. Das Gemüse darauf verteilen und mit Thymian bestreuen. Im Ofen etwa 25 Minuten backen. Mit einem würzigen Dip servieren.