Vitello Salsicce all' Uccelletto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vitello Salsicce all' UccellettoDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Vitello Salsicce all' Uccelletto

Vitello Salsicce all' Uccelletto
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Würste, das Fleisch und den Speck jeweils in Würfel mit einer Kantenlänge von etwa drei Zentimetern schneiden. Die Nadeln der Rosmarinzweige, mit Ausnahme derer an der Spitze, abziehen. Abwechselnd jeweils ein Stück Wurst, Salbei, Kalbsfleisch und Pancetta auf die Rosmarinzweige fädeln und mit Salz würzen. Die Spieße in etwas Olivenöl, am besten in einem Bräter, von allen Seiten scharf anbraten. Mit dem Weißwein und dem Kalbsfond ablöschen und bei milder Hitze einkochen lassen. Nach ca. 30 Minuten dürfte das Kalbfleisch weich sein. Sollte die Jus noch etwas zu dünn sein, kann sie mit eiskalter Butter gebunden werden. Mit Salz und Melange Blanc abschmecken. Die Spieße auf einer Platte anrichten und mit der Jus übergießen. Dazu passt am besten ein klassisches Risotto oder ein knackiger Blattsalat.

Zusätzlicher Tipp

Dieses einfache, aber unglaublich delikate Gericht wird in Italien klassischerweise mit Singvögeln (uccelletti) zubereitet. Daher die Namensgebung. Es schmeckt allerdings ebenso wundervoll, wenn man die Singvögel durch Kalbsfleischwürfel ersetzt.