Vitello tonnato Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vitello tonnatoDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Vitello tonnato

Rezept: Vitello tonnato
50 min.
Zubereitung
1 Tag 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Möhre
½ Knolle Fenchel
5 EL Obstessig
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
600 g Kalbfleisch aus der Keule
2 Bio-Zitronen
1 Knoblauchzehe
1 Dose Thunfisch in Öl 180 g
3 eingelegte Sardellenfilets
1 EL Kapern
1 EL Kapern für die Garnitur
2 Eigelbe
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel und die Möhre schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Fenchel putzen, waschen und ebenfalls grob schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben, 1 l Wasser aufgießen und Essig, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Nelken zufügen. Zum Kochen bringen, dann das Fleisch einlegen und 35 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Anschließend alles abkühlen lassen, abdecken und das Fleisch im Sud 1 Tag ziehen lassen.
2
1 Zitrone waschen und in Spalten oder Scheiben schneiden, die zweite Zitrone auspressen. Den Knoblauch schälen und mit Zitronensaft, Thunfisch samt Öl, Sardellenfilets, Kapern und den Eigelben in einen Mixer geben. 50 ml vom Sud abmessen und dazugießen. Alles fein pürieren, dabei das Olivenöl nach und nach dazugeben. Die sämige Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Das Fleisch aus dem Sud nehmen und mit einem scharfen Messer oder mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben auf einer Platte anrichten, mit der Sauce übergießen, mit Kapern und mit den Zitronenspalten garnieren und sofort servieren.