Vitello Tonnato Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vitello TonnatoDurchschnittliche Bewertung: 4157

Vitello Tonnato

Vitello Tonnato
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Kalbsfrikandeau
1 Stück Knoblauchzehe
1 Stück Zwiebel
2 Stück Möhren
1 Stück Sellerieknolle
6 Stück Sardellenfilet
1 l Fleischbrühe
trockener Weißwein
2 Stück Lorbeerblatt
5 Stück Pfefferkörner
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Stück Eigelb
1 Dose Thunfisch
2 EL Zitronensaft
4 EL Sahne
2 EL Kapern
Salz und Pfeffer
1 Glas Senffrucht
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kalbfleisch mit kleinen Einschnitten versehen. Die Knoblauchzehe schälen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren. Die Möhren waschen und grobwürfeln. Die Sellerieknolle putzen und waschen. Die Knoblauchstifte und 3 Sardellenfilets in die Einschnitte im Fleisch stecken. Das Fleisch mit kaltem Wasser ansetzen, bei starker Hitze 1 Minute kochen lassen und das Wasser abgießen. Das Fleisch in eine Kasserolle geben und alle Zutaten bis zu den Pfefferkörnern zufügen. Zugedeckt 1,5 Stunden leicht kochen, dann in der Brühe erkalten lassen. 0,125l der Fleischbrühe durchseihen. Das Öl mit dem Eigelb, dem Thunfisch, den restlichen Sardellen und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Mit der Sahne, der Brühe, den Kapern und den Gewürzen verrühren. Das Fleisch mit der Sauce und Senffrüchten servieren.