VK-Toast mit Trauben, Walnüssen und Gorgonzola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
VK-Toast mit Trauben, Walnüssen und GorgonzolaDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

VK-Toast mit Trauben, Walnüssen und Gorgonzola

VK-Toast mit Trauben, Walnüssen und Gorgonzola
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
120 g Traube (weiß, kernlos)
2 EL Cognac (nach Belieben)
10 Walnusshälften
4 Scheiben Toastbrot
4 TL weiche Butter
80 g Gorgonzola (mit Mascarpone)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Trauben waschen, halbieren und nach Belieben mit dem Cognac beträufeln. 20 Minuten durchziehen lassen, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen, ein Blech mit Backpapier belegen. Die Walnüsse grob hacken. Die Toasts mit der Butter bestreichen, mit den Walnüssen bestreuen und im heißen Ofen 3 Minuten vorbacken.

2

Die Brote kurz herausnehmen und die Trauben und den Gorgonzola in Stückchen darauf verteilen. Die Toasts wieder in den Ofen schieben. 5-7 Minuten überbacken, bis der Käse schmilzt.

VARIANTE: Statt Gorgonzola darf es auch ein anderer milder Blauschimmelkäse wie Bavaria Blu sein. Wenn Sie Roquefort verwenden möchten, so sollten Sie ihn fein würfeln und mit 1 EL Mascarpone mischen. Wer es generell milder bevorzugt, überbackt die Traubentoasts mit jungem Gouda.

Zusätzlicher Tipp

Rezept schmeckt auch gut mit roten Trauben.